Kampfsport

Kampfsport · 26. Juli 2018
Im April draußen trainieren? Ist das so eine gute Idee? Trotz einiger Bedenken haben sich drei Mitglieder aus unserer Sparte für einen Shinson Hapkido-Lehrgang an einem langen Wochenende im April angemeldet. Und wir wurden mit bestem Wetter und einer einmalig schönen Atmosphäre belohnt. Aber der Reihe nach: Der Lehrgang fand in Semmerin statt, einem kleinen, 60 Einwohner zählenden Dorf in Mecklenburg-Vorpommern. Dort gibt es in einem ehemaligen Gasthof eine Shinson Hapkido-Schule (Dojang),...
Kampfsport · 26. Juli 2018
Luckenwalde. Am 24. April fanden im Bundesleistungsstützpunkt Luckenwalde bei Potsdam die diesjährigen Mitteldeutschen Meisterschaften im freien und im klassischen Ringkampfstil statt. Mit 116 Teilnehmern aus zehn Bundesländern und unterschiedlichsten Heimatländern wurde die Veranstaltung im Mekka des Ostdeutschen Ringkampfs zu einem überregionalen Fest des Sports. Für den TSV Wandsetal waren Jaweed Sharifi (57kg), Ali Jahansouz (79 kg) und der Hamburger Meister Motjaba Farhangpouya...
Kampfsport · 09. April 2018
Viele verbringen die Ostertage ja eher ruhig und entspannt. Einigen Karateka aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ist das eher zuwider. Und da dies bekannt ist, lud Karl-Heinz Ladehoff (3. Dan) zusammen mit Owe Rossen (5. Dan) zum jährlich stattfindenden Osterlehrgang in Hamburg-Wandsbek ein.
Kampfsport · 03. Februar 2018
Auch in diesem Jahr hat der Hamburger Ringer-Verband e.V. eingeladen zu den Hamburger Einzelmeisterschaften im Freistil. Die Ringkämpfe fanden am 03.02.2018 in der Sporthalle Eulenkamp statt. Als Ausrichter fungierte der Wandsbeker AC e.V. Wegen der verletzungsbedingten Ausfälle haben in diesem Jahr nur drei unserer Wandsetaler Ringer an den Meisterschaften teilgenommen. Umso erfreulicher, dass sich alle hervorragende Kämpfe lieferten. In der Gewichtsklasse 125 kg startete Farhangpouya...